Übung - "Weiterbildung mit dem Hydraulischen Rettungsgerät"

03. Februar 2020

Übung, am 03.02.2020 um 18:00 Uhr, mit 14 Kameraden der FF Viertelfeistritz

Übungsbeginn: 18:00

Einsatzort:
Troger Straße
 
Situation beim Eintreffen:
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Tätigkeiten am Einsatzort:
Absichern der Einsatzstelle, Sichern des PKWs, Brandschutz aufbauen, Retten der  eingeklemmten Person mittels Hydraulischem Rettungsgerät (Schere, Stempel und Spreizer)
 
eingesetzte Fahrzeuge der Wehr Viertelfeistritz: RLFA
 
eingesetzte Kräfte: 14 Kameraden der FF Viertelfeistritz
 
Einsatzende: 20:15
 

Zurück