Übung - T10 Verkehrsunfall mit eingeklemmte Personen

07. August 2020

Gesmtübung, am 07.08.2020, 19:00 - 21:15 Uhr, mit 12 Kameraden und 4 Jugendliche der FF Viertelfeistritz

Übungsannahme: T10 Verkehrsunfall mit eingeklemmte Personen

Übungsbeginn: 19:00
Einsatzort: Hart 44

Tätigkeiten bei der Übung:

  • SITUATION bei der Ankunft (Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und Rauchentwicklung mit Gefährlichen Stoffen)
  • Absichern der Einsatzstelle
  • Löschen mittels HD Schaumrohr
  • Identifizieren, Sicherstellen und entfernen der gefährlichen Stoffe
  • Sichern des Fahrzeuges
  • Retten der eingeklemmten Person mit Spreitzer und Schere

 

 

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA, KLFA
Eingesetzte Kräfte: 12 Mann + 4 Jugend

Übungsende: 21:15

Zurück